Slider

Die Lawaetz-wohnen&leben gGmbH

Wir helfen Menschen dabei, Wohnraum zu finden und ihre Mietverhältnisse langfristig durch Beratung und Begleitung zu sichern. Als Tochter der Johann Daniel Lawaetz-Stadtentwicklungs GmbH sind wir seit 2015 die gemeinnützige Schwestergesellschaft der Lawaetz-Service GmbH. Gemeinsam profitieren unsere Lawaetz-Gesellschaften von 25 Jahren Erfahrung in der sozialen Wohnungsvermittlung und -verwaltung.

Alle unsere gemeinnützigen und mildtätigen Projekte arbeiten nach dem Prinzip der „Hilfe zur Selbsthilfe“. Dies bedeutet, dass wir Wohnungssuchende und Mieter_innen individuell dort unterstützen, wo sie unsere Hilfe benötigen, um dann selbstständig und eigenverantwortlich ihr Leben weiter zu gestalten.

Unsere Kernaufgabe ist die Wohnraumversorgung von Menschen, die besondere Zugangsprobleme zum Hamburger Wohnungsmarkt haben. In unseren beiden Abteilungen Jugend & Wohnen und Wohnstart unterstützen wir verschiedene Personengruppen im Auftrag der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI) .

Die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Hamburger Wohnungsunternehmen und Haus- und Wohnungseigentümer_innen ist unser zentrales Handlungsfeld. Ihre Wohnungs- und Zimmerangebote sind  die elementare Grundlage unserer Arbeit.

Wir kennen beide Seiten eines Mietverhältnisses, aus Sicht der Vermieter_innen und der Mieter_innen, dieser intermediäre Ansatz prägt und trägt unsere Arbeit. Wir ermöglichen langfristige Mietverhältnisse und helfen Lösungen zu finden, die beiden Seiten gerecht werden.

 

Wie sieht unsere konkrete Arbeit aus?

Wir akquirieren und vermitteln Wohnungen.

Wir beraten Mieter_innen in allen Fragen, die im weitesten Sinn das Mietverhältnis betreffen.

Wir moderieren eventuelle Nachbarschaftskonflikte.

Wir bieten Wohnungseigentümer_innen, die uns Wohnungen zur Verfügung stellen, finanzielle Gegenleistungen.

 

Als gemeinnützige Organisation fühlen wir uns verpflichtet, unseren Auftraggeber_innen wie auch allen anderen am Prozess beteiligten Menschen gerecht zu werden und ein gelingendes und faires Miteinander in Hamburger Nachbarschaften zu fördern.

Seit 2016 sind wir Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Hamburg e. V.

Weil aller Anfang Wohnung ist.